Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Radioökologie und Strahlenschutz/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Radioökologie und Strahlenschutz/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Großflächiger Eintrag, Inventare und Transport von Iod-129 und Iod-127 in Deutschland (KVSF II)

Durch oberirdische Kernwaffenexplosionen, kerntechnische Unfälle und Emissionen aus Wiederaufarbeitungsanlagen wurden die natürlichen Vorkommen des langlebigen Radionuklids 129I (T1/2 = 15.7 Ma) nachhaltig verändert. Insbesondere die Anlagen in Sellafield in Großbritannien nahe der Irischen See und La Hague in Frankreich am Englischen Kanal beeinflussen die Umwelt in Westeuropa maßgeblich

Im Rahmen eines vom BMBF geförderten Projektes werden Depositionsraten, Depositionsdichten und der Transport von anthropogenem 129I in der Umwelt untersucht. Ziel des Vorhabens ist eine bundesweite Bilanzierung der vorhandenen Iod-Inventare in der Pedosphäre (Bodenproben), die Erfassung der trockenen und feuchten Depositionen (Luftfilter, Niederschlagsproben), sowie die Beprobung von Oberflächengewässern (ausgewählte Fließgewässer) zur Bestimmung des Abtransportes von Iod ins Meer.

Mitarbeiter

  • Dr. Abdelouahed Daraoui
  • Dipl.-Chem. Mareike Schwinger

Kontakt

Dr. Abdelouahed Daraoui

Publikationen

A. Daraoui, R. Michel, M. Gorny, D. Jakob, R. Sachse, H.-A. Synal, V. Alfimov, (2012): Iodine-129, Iodine-127 and Caesium-137 in the environment: soils from Germany and Chile, Journal of Environmental Radioactivity, 112, 8-22.

A. Daraoui, M. Raiwa, M. Schwinger, M. Gorny, B. Riebe, M. Christl, C. Vockenhuber, H-A. Synal, C. Walther: Anthropogenic iodine-129 in water of the Arctic Ocean. (to be submitted to the Science of the Total Environment)

M. Schwinger, A. Daraoui, B. Riebe, C. Walther, H. Wershofen, H.-A. Synal, C. Vockenhuber: 129I and 127I in precipitaion sam-ples from all over Germany. (to be submitted to Journal of Environmental Radioactivity)

A. Daraoui, M. Schwinger, M. Gorny, B. Riebe, C. Walther, H.-A. Synal, C. Vockenhuber: Iodine-129, iodine-127, Beryllium-7 and Krypton-85 in aerosols from Northern Germany. (to be submitted to the Science of the Total Environment)

A. Daraoui, M. Schwinger, M. Gorny, B. Riebe, C. Walther, H. Wershofen, H.-A. Synal, C. Vockenhuber: Iodine-129 concentration and distribution in atmospheric aerosols from Germany. (in preparation )

A. Daraoui, M. Schwinger, M. Gorny, B. Riebe, C. Walther, H. Wershofen, H.-A. Synal, C. Vockenhuber: Iodine-129 concentration rain and snow from Germany. (in preparation )

B. Riebe, A. Daraoui, M. Schwinger, C. Walther, H.-A. Synal, C. Vockenhuber: Iodine-129 distribution in soil profiles from Ger-many. (in preparation )

Zusammenarbeit

Förderung

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Förderkennzeichen: 02 NUK 015D
Laufzeit: 01.09.2010 bis 31.03.2014