InstitutNews und VeranstaltungenNews
Saturday Morning Lecture 2019/20

Saturday Morning Lecture 2019/20

Energiewende: Chancen, Risiken und Nebenwirkungen

Interaktiver Vortrag zu Fakten und Perspektiven während der nächsten Saturday Morning Lecture

CO2 Ausstoß vermindern, Kohleausstieg so bald wie möglich, hin zur Elektromobilität: Geht das überhaupt alles? Und wenn ja, wie schnell? Wo sind die Grenzen der Machbarkeit und wo bedarf es nur politischen Willens? Der Physiker Prof. Dr. Clemens Walther, Institut für Radioökologie und Strahlenschutz der Leibniz Universität Hannover, gibt während der nächsten Saturday Morning Lecture am Sonnabend, 14. Dezember 2019, um 11 Uhr im Großen Physiksaal E214 im Hauptgebäude (Welfenschloss) Hintergrundinformation zu der Situation heute – in Deutschland und weltweit.

In seinem Vortrag befasst sich Professor Walther mit den globalen Perspektiven und damit, was international geschehen müsste, um den Klimawandel zu begrenzen. Gleichzeitig gibt er einen Überblick über die Rollen der jungen Generation, der Politik und der Wissenschaft.